Online Casino: Die neue Generation der Online Poker Spieler

Durch die neuen Technologien ist der Pokersport gerade dabei, sich massiv zu verändern.

Nachdem Poker über Jahre hinweg auf Liveturnieren gespielt wurde, führen neue Technologien und das sich dadurch entwickelnde Online Casino fast schon zu einer Revolution des Pokersports, die dem Online Spieler ganz neue Fertigkeiten abverlangt.

Online Casino

Die neue Generation an Online Poker Spielern muss in der Tat verstärkt auf Mathematik als auf das Lesen des Gegners bauen, um zu den ersten Online Poker Spielern zu zählen.

Gehören Phil Hellmuth, Daniel Negreanu, Johnny Chan, Erik Seidel und der legendäre Doyle Brunson zu den besten Live Poker Spielern, so werden in der letzten Zeit auch Listen mit den größten Poker Gewinnern geführt, die im Online Casino zu Hause sind.

Diese unterscheiden sich von den Livespielern in der Regel durch ihr Alter, handelt es sich doch bei der neuen Generation meist um Studenten, welche erkannt haben, dass man sich mit den entsprechenden Fertigkeiten auf bestimmten Portalen online eine Menge Geld machen kann.

Einer davon ist Thomas Boekoff, der bereits in der Schule über ein weit überdurchschnittlich mathematisch-analytisches Verständnis verfügte und der heutzutage regelmäßig Gewinne im fünfstelligen Bereich landet.

Dabei spielt er im Casino Online auf mehreren Tischen gleichzeitig und setzt damit vollständig auf Multitabling. Zu einem der erfolgreichsten Pokerspieler weltweit gehört auch Daniel Cates, der mit seiner aggressiven Spielweise nie an Liveturnieren teilnimmt, sondern nur online spielt. Mit seinem Pseudo Jungleman12 gewann er dabei in sechs Jahren über 17 Millionen Dollar.

Kennen Sie das Prinzip des Bankroll Managements? Es ist eine Strategie, mit der professionelle Pokerspieler Ihre Finanzen immer im Blick haben und die korrekten Antrittsgebühren bezahlen. Egal ob Sie online oder offline Poker spielen, ein gutes Bankroll Management ist wichtig für ein seriöses Spiel.

Im Online Casino gibt es aber nicht nur Poker, sondern auch viele weitere Spiele, wie Keno Classic, Red Chilli und Magic Stone, wo Sie die Strategie der Bankroll anwenden können. Sie müssen kein Bankangestellter sein, um am Online Casino Erfolg zu haben, aber einige mathematische Grundlagen sollten Sie schon kennen.

Viele Spieler vergessen, am Online Casino Boni anzunehmen!

Doch der wichtigste Teil des Spielens am Online Casino ist das annehmen von Boni. Ein Bonus ist immer schon ein wichtiger Bestandteil des Spiels gewesen und wird es auch immer sein. Passen Sie jedoch auf unbedingt den maximalen Bonus anzunehmen.

Sie denken, es macht keinen Unterschied, ob Sie einmal 50 einzahlen oder 5 mal 10? Doch, denn manche Casinos sagen dann, es handelt sich um 5 verschiedene Einzahlungen und nicht eine zusammengehörige Auszahlung. Demnach könnten Sie dann nur auf eine der 5 Einzahlungen einen Bonus erhalten!

Lesen Sie sich die Bonusbedingungen am Online Casino genau durch, dann wird das alles kein Problem sein!
 

Online Casino Deutschland: Wie wird man im Poker zu einem exzellenten Online Spieler?

Online Casino Deutschland

Um eine schlechte Ausgangssituation zu vermeiden, sollte man zu Anfang nur mit einer starken Hand mitgehen. Bluffen kann man dann im weiteren Verlauf des Spiels und so aggressiver auftreten.

Beachten sollte man außerdem, wie schnell ein Gegner im Online Casino reagiert. So verrät die Länge der Wartezeiten sehr viel über ein Blatt.

Ein schnelles Spiel deutet in der Regel auf eine schwache Hand, wohingegen ein Gegner, der lange wartet, meist überlegt, wie er aus einem guten Blatt das Beste machen kann. Was Ihre Spielweise betrifft, sollten Sie ferner sehr flexibel sein, um Ihr Gegenüber im Casino online zu verwirren und nicht durchschaubar zu werden.

Casino online spielen – haben Sie damit erst begonnen, sollten Sie sich mit dem Poker nicht gleich zu Beginn außergewöhnlich risikofreudig zeigen.

Schauen Sie sich das Ganze besser erst einmal in Ruhe an, beobachten Sie und finden Sie zu Ihrem Spiel.

Beschränken Sie sich aber nicht nur auf Poker, sondern probieren Sie auch andere Kartenspiele am Online Casino aus. Darunter würden Spiele wie Pai Gow, Baccarat oder Blackjack fallen.

Gerade Blackjack ist dafür bekannt, den Spielern hohe Gewinne und gute Gewinnchancen zu ermöglichen. Dafür muss man allerdings die beste Strategie perfekt beherrschen. Im Gegensatz zum Poker spielt man eben nicht gegen andere Spieler, sondern direkt gegen das Online Casino.

Selbstverständlich hat Blackjack damit einen Hausvorteil, und zwar auch am Online Casino nicht nur, wenn man tatsächlich einen echten Croupier vor sich hat. Wobei das am Online Casino ja auch möglich ist, besonders wegen dem neuen Live Casino, in dem man ganz einfach wie im echten Casino spielen kann.

Doch wie funktioniert diese sagenumwobene Theorie im Online Casino? Es wäre für die meisten Spieler zu kompliziert, die Theorie zu erklären, aber man muss als Spieler nur wissen, dass es eine Tabelle gibt, durch die man für jede Situation perfekt gewappnet ist.

Noch eine Karte? Nein danke! Oder lieber verdoppeln und auf eine gute Karte hoffen? Die besten Entscheidungen werden auch am Online Casino mit mathematischen Berechnungen getroffen. Klar, man kann das nicht einfach im Kopf machen und deshalb gibt es die Strategietabellen.

Wer dann noch mehr gewinnen will, der sollte zudem das Kartenzählen beherrschen. Diese Strategie kann man aber nicht im Online Casino anwenden, denn sie funktioniert nur, wenn die Karten nicht nach jeder Runde gemischt werden. So kann man von dem Bestand der noch im Spiel befindlichen Spiele auf veränderte Wahrscheinlichkeiten schließen!

Wenn jemand auf die Idee kommt, beim Blackjack wirklich aufs Ganze zu gehen und das Kartenzählen nutzen möchte, der wird von uns nicht enttäuscht werden. Wir würden es nicht zwingend empfehlen, aber schlussendlich ist es die Entscheidung des Spielers, ob er Karten zählen möchte oder nicht. Natürlich müssen wir erwähnen, dass diese Strategien im Online Casino nicht funktionieren.

Die Grundlegende Idee von Systemen wie Hi Lo ist es, Karten in zwei bis drei Kategorien einzuteilen und somit einzuschätzen, ob die verbleibenden Karten im Stapel eher hoch sind oder eher niedrig. Sind die verbleibenden Karten hoch, dann ist das ein Vorteil für den Spieler, sind sie niedrig, dann befindet sich der Dealer im Vorteil.

Natürlich muss man sich beim Kartenzählen nicht alle offenen Karten merken. Es reicht, diese in Kategorien einzuteilen und Summen zu bilden. Warum Summen bilden? Weil man so eine Maßzahl bekommt, die den verbleibenden Stapel beschreibt. Voraussetzung ist jedoch, dass die Karten nicht nach jeder Runde neu gemischt werden, so wie es im Online Casino der Fall ist.

Nun also zur Hi Lo Technik. Es gibt niedrige Karten, mittlere Karten und höhe Karten. Nach dem Mischen der Karten startet man mit einer Nullsumme. Für jede hohe Karte, subtrahiert man den Wert von der Summe, für jede hohe Karte addiert man den Wert 1. Sind also mehr hohe Karten offen, geht die Summe ins Negative. Dies ist ein Indikator dafür, niedrig zu setzen. Umgekehrt verhält es sich mit positiven Summen.

Die Summe schreibt also immer den Einsatz vor. Aber warum funktioniert das? Wie gesagt hat der Spieler einen Vorteil, wenn noch viele negative Karten im Stapel sind. In diesem Fall ist die Summe positiv und der Spieler setzt einen hohen Betrag. Er maximiert also den Gewinn, wenn die Chancen auf seiner Seite sind. Umgekehrt spart er Geld, wenn die Chancen schlecht stehen.